Kundenbewertungen

Dein Feedback ist uns wichtig!

Wir freuen uns über jede Bewertung über deinen Aufenthalt, den Aufenthalt deines Kindes oder einem Feedback zu unserem Team.
Klicke einfach auf den Button und beginn deine Bewertung zu verfassen :).

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Study Nelson
Average rating:  
 23 reviews
 by Sina Walter

Mit 15 Jahren ein ganzes Jahr in Neuseeland - am anderen Ende der Welt. Unglaublich, wie schnell so ein Jahr vorbei gehen kann. Dank Study Nelson hatte ich einen wunderschönen Aufenthalt. Die Mitarbeiter von Study Nelson haben mich und meine Eltern im Vorfeld bei vielen Entscheidungen unterstützt. Ich durfte unheimlich viele neue Erfahrungen sammeln und neue Leute kennenlernen. Es war ein sehr tolles Jahr, das ich nie vergessen werde. Ich empfehle jedem, der die Möglichkeit dazu hat, auch einen Auslandsaufenthalt zu machen. Ihr werdet es sicherlich nicht bereuen.

 by Amélie Woitow

Obwohl ich während meines Aufenthaltes in Neuseeland neun Wochen lang im Lockdown war, war es das beste halbe Jahr meines Lebens. Vielen Dank an Study Nelson, die mir während der stressigen Corona-Zeit immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, egal ob es darum ging, von meinem Internat zu meiner Gastfamilie zu kommen oder meinen Rückflug nach hinten zu verschieben, weil ich dann doch noch etwas länger bleiben wollte. Durch meine Erfahrungen in Neuseeland bin ich viel selbstbewusster geworden. Dank meiner super engagierten Lehrer und den anderen Schulfächern, die ich ausprobieren konnte, weiß ich jetzt, was ich studieren möchte. Auch nach fast zwei Jahren habe ich immer noch Kontakt mit den so lieben und offenen Menschen dort, die ich meine zweite Familie nennen darf, und ich hoffe, sie alle bald wiedersehen zu können!

 by Bernadette Ehrenberger-Käßmann, Mutter von Tim und Niclas

Nachdem Tim ein Auslandssemester mit euch in Nelson verbracht hatte, kam er strahlend und mit einer faszinierenden Menge an Weitblick, Lebensfreude, Selbstvertrauen und Englischkenntnissen im Gepäck zurück, die ihn mit riesigen Schritten zur Matura und in die Universität trug… Seinen Studienplatz inklusive Stipendium erhielt er definitiv auch durch seine Erfahrungen in Neuseeland und das Empfehlungsschreiben der großartigen, motivierenden und aufgeschlossenen Lehrer seiner neuseeländischen Schule in Nelson.

Auch für seinen Bruder Niclas habt ihr die perfekte Schule in Upper Hutt gefunden, in der er sich so unglaublich schnell integrierte, wundervolle Freunde, faszinierende Schulfächer und tolle Lehrer fand, dass er seinen Aufenthalt verlängerte und mit eurer großartigen Unterstützung in Neuseeland seinen Schulabschluss machte und eine zweite Heimat fand.

Eure beeindruckend persönliche, professionelle und flexible Begleitung von der ersten Beratung über den gesamten Aufenthalt vor Ort bis zur Zeit danach war und ist wirklich einzigartig! DANKE!

 by Pauline aus Duisburg

Ich wollte mich bei dir, liebe Birgit, und der ganzen Organisation für die tolle Zeit bedanken. Auch wenn die Reise für mich jetzt erstmal nicht nach Neuseeland geht, wollte ich mich für die Unterstützung in der Vorbereitung auf das Auslandsjahr bedanken. Ihr habt uns in diesen schwierigen Zeiten begleitet, uns mit den neusten Informationen auf Trab gehalten und wart immer für uns da. Jeden Tag lebte man mit der Unsicherheit, ob der Neuseeland-Aufenthalt aufgrund von Corona stattfinden kann oder nicht. Ihr habt uns immer beruhigen können und seid mit Zuversicht und Überbrückungsmöglichkeiten aufgekommen, sodass alle glücklich sein konnten. Aus dem Kiwi Passport Kurs habe ich auch sehr viel mitgenommen. Ich habe viele neue Sprachkenntnisse erlangt und besonders viel über die neuseeländische Kultur herausgefunden. Ich fand es sehr interessant, mich so gut mit einer neuen Kultur und Lebensform auseinanderzusetzen -  auch wenn es an dieser Stelle nur „theoretisch“ war. (Ich gehe ja nun leider in ein anderes Land für meinen Schulaufenthalt). Vielen Dank für all diese Möglichkeiten und Unterstützung! Ich wünsche euch ganz viel Glück, offene Grenzen und hoffe, dass ich in Zukunft doch noch Neuseeland mit euch erkunden werde.

 by Ulrike Heining

Unsere Tochter hatte sich beim Besuch einer JuBi-Messe in Neuseeland als Gastland schockverliebt (an einem Study Nelson Stand). - Trotz unserer Bemühunggen sie etwas "näher" für 1 Jahr ins Ausland zu schicken, blieb sie bei Neuseeland. Uns als Familie hat dann das ortsansässige Büro mit dem Gesamtkonzept von Study Nelson überzeugt.

Wir haben es nicht bereut, Besonders als Corona mit der Rückholaktion der Bundesregierung kam, waren wir froh einen (deutschsprechenden) Ansprechpartner vor Ort zu haben. Sie hat ihr Auslandsjahr wie geplant in Neuseeland verbracht.

Study Nelson können wir nur weiterempfehlen.

Page 1 of 5:
«
 
 
1
2
3
4
5
 
»