Specialist Agent

Herzlich Willkommen zum Oktober-Newsletter aus Neuseeland!



Südinsel Tour Bericht 2013

hakaEs war ziemlich früh an einem verregneten Montag. Die Teilnehmer der Südinsel Tour trafen nacheinander ein, aber jeder mit einem müden Gesichtsausdruck. Als alle angekommen waren, startete der Bus und machte sich auf den Weg raus aus Nelson und hinein in ein Abenteuer durch die Südinsel Neuseelands. Nach wenigen Stunden hatten wir unseren ersten kurzen Stop erreicht: die Pancake Rocks. Unterdessen war die Sonne hinter den Wolken hervorgekommen und damit auch die gute Laune der Schüler. Leider blieb das Wetter in den folgenden Tagen nicht immer so gut wie an den ersten Tagen, glücklicherweise veränderte sich aber unsere Laune nicht :-)

Die vielfältigen Extraaktivitäten, wie Rafting, Bungy Jumping oder Fallschirmspringen, bereiteten der ganzen Gruppe richtig viel Freude. Auch diejenigen von uns, die eher in Flora und Fauna interessiert sind, kamen auf ihre Kosten mit der geführten Elm-Wildlife Tour, die unter anderem ein Pinguin Reservat beinhaltet, oder dem Ausflug zum Milford Sound. Ein Highlight war definitiv die Kiwi Haka Show und das anschließende traditionelle Kiwi-Abendessen. Wir kamen in Berührung mit der Kultur der Maori durch Tanz, Gesang (auch zum Mitmachen) und das wunderbare Buffet, was eine Menge an unterschiedlichen Gerichten für uns bereithielt.

Am Ende des Tages können wir alle mit einem großen Lächeln im Gesicht auf die vergangenen 10 Tage zurück blicken. Vielen Dank für die schöne Tour und die lustige Zeit!

Lest auch Lillis Bericht über die Tour und seht euch Fotos an auf www.studynelson.com/study_nelson_neuseeland_blog.html

Noch keine Pläne für die neuseeländischen Sommerferien? Du hast die Auswahl!

milenaHast du Lust bekommen, mehr von Neuseeland zu sehen? Wir bieten Schülertouren im Dezember und Januar an:
Entdecke mit uns die Nordinsel!
North Island Explorer Tour 1.-11.12.2013
Northland Escape Tour 1.-5.12.2013
North Island Experience Tour 5.-11.12.2013
Der Frühbucherrabatt für diese Touren wurde für Kurzentschlossene bis zum 1.11.2013 verlängert! Infos zum Tourverlauf und zur Anmeldung erhältst du auf www.studenttours.co.nz

Flying Kiwi Southern Adventure Tour 3.-12.01. oder 4.-11.01.2014
Auch hierfür findest du weitere Informationen auf www.studenttours.co.nz oder schicke einfach eine Email an tours@nzdirect.co.nz.




Sommerferienkurs Englisch &  Naturschutz: Eine ganz besondere Lernerfahrung

geckoIm Rahmen eines mehrwöchigen Sommerferienkurses bieten wir unseren Gastschülern nicht nur die Möglichkeit ihr Englisch zu verbessern, sondern auch ganz aktiv am Erhalt des Wildreservats Zealandia mitzuwirken und sich dabei tiefgründig mit Neuseelands Tier- und Umweltschutz auseinander zu setzen.
Das Konzept ist ganz einfach: Morgens lernst du mit den anderen Kursteilnehmern Englisch und nachmittags erkundest du das Reservat, besuchst geschützte Gebiete und hilfst Rangern und Freiwilligen bei ihrer täglichen Arbeit.
Wenn du dich für Umweltschutz interessierst und dein Englisch bei einer ganz besonderen Atmosphäre verbessern möchtest, dann wird dieser Kurs zu einer unvergesslichen Erfahrung!

Start: 6. Januar 2014. Wahlweise 2, 3 oder 4 Wochen

Für weitere Informationen und zur Anmeldung wende dich bitte an Christine tours@nzdirect.co.nz


Noch Plätze frei ab Januar 2014 - Neuseeland wartet auf dich!

In Neuseeland beginnt das Schuljahr Ende Januar im Sommer - die perfekte Zeit, um am anderen Ende der Welt einen Auslandsaufenthalt zu beginnen. Komm mit Study Nelson nach Neuseeland, in unserem Programm haben wir noch Plätze frei.
Für 2014 vergeben wir mehrere Stipendien! Für Schüler aus dem Raum Oberschwaben gibt es ein regionsbezogenes Stipendium von €4000, darüber hinaus kannst du dich für Stipendien bei künstlerischer oder sportlicher Begabung bewerben und bei sozialem oder ehrenamtlichem Engagement. Sende einfach eine Email an christine@studynelson.com oder sprich uns auf einer der folgenden Veranstaltungen an:

messeSamstag, 09. November 2013 – SAM Schüleraustausch-Messe in Frankfurt
Saalbau Gallus, Frankenallee 111, 60326 Frankfurt am Main; 10-16 Uhr; Eintritt frei

Mittwoch, 27. November 2013 – Infomesse Jugendinfo in Wien

Samstag, 30. November 2013 – JuBi Jugendbildungsmesse in Münster
Gymnasium Paulinum, Am Stadtgraben 30, 48143 Münster; 10-16 Uhr; Eintritt frei

Für weitere Informationen meldet euch einfach beim Study Nelson-Team info@studynelson.com oder trefft uns auf einer der Veranstaltungen. Wir freuen uns darauf, dich persönlich zu beraten!




Guy Fawkes Night 5. November

fireworksDer 5. November steht vor der Tür – ein besonderer Abend: Guy Fawkes Night ist eine britische Tradition, die in der Regel Feuerwerke und manchmal einen Fackelzug beinhaltet. Guy Fawkes und seine Mitverschwörer versuchten am 5. November 1605 das englische Parlament im Palast von Westminster in London in die Luft zu sprengen. Der Grund hierzu lag in der Verfolgung, der Angehörige der katholischen Kirche ausgesetzt waren. Für das Attentat hatte Guy Fawkes 36 Fässer mit Schwarzpulver in den Kellern der Gebäude deponiert, die er zu diesem Zweck als Lagerraum gemietet hatte. Guy Fawkes und der eingelagerte Sprengstoff wurden dann aber von einem Friedensrichter am Morgen des 5. November bei einer Inspektion der Keller entdeckt. Unter Folter bekannte der in den Tower gebrachte Fawkes sein geplantes Verbrechen und nannte auch seine Mitverschwörer. Bei seiner Hinrichtung verkürzte die Strafe, indem er kurz vor dem Hochziehen mit der Schlinge um den Hals vom Galgenpodest sprang und sich das Genick brach.
Ein in mehreren Variationen bekannter Kinderreim, eigentlich die erste Strophe eines Liedes, erinnert daran:
„Remember, remember the fifth of November
The gunpowder, treason and plot.
I know of no reason why the gunpowder treason
Should ever be forgot.“

Da Silvester in Neuseeland mitten im Sommer liegt und Feuerwerke zu Neujahr wegen Brandgefahr eingeschränkt sind, lassen es die Neuseeländer am 5. November so richtig krachen. Allen die gerade in Neuseeland sind wünschen wir viel Spaß beim Zündeln;-)


Viele Grüße aus Neuseeland

Euer Study Nelson Team


NEWSLETTER