Spotswood College

Schulporträt

Mission Statement

Developing young people of good character with the skills and knowledge to contribute to our 21st Century Global Village

Standort

New Plymouth, Nordinsel

Gründungsjahr

1960

Schülerzahl

ca. 750

Schultyp

Gemischte Schule für Jungen und Mädchen

Uniform

Keine Uniformpflicht in höheren Jahrgangsstufen

Unterbringung

Gastfamilie

Zum College

Das Spotswood College befindet sich in New Plymouth, der Hauptstadt der Region Taranaki an der Westküste der Nordinsel. Die Stadt hat ein tolles Flair mit vielen Outdoor- und Sportmöglichkeiten, eine farbenfrohe Festival-Kultur und einen lebendigen Stadtkern mit Kunstgalerien, Cafes und Einkaufspassagen. Die unbestrittenen Highlights der Region sind die fast endlosen schwarzen Vulkansandstrände und der beeindruckende Vulkan Mount Taranaki, der über der Stadt thront. Das Spotswood College zeichnet sich besonders durch die warmherzige und fürsorgliche Betreuung aus, die internationalen Gastschülern durch die Mitarbeiter der Schule entgegengebracht wird. Die persönliche und individuelle Förderung jedes Schülers ist fester Bestandteil der Schulphilosophie ETU, die für „Education, Taking Care und Unity“ steht.
Die abwechslungsreiche Region lädt zu vielen tollen Outdoor-Aktivitäten ein. So organisiert das Spotswood College zum Beispiel Surfunterreicht für alle internationalen Gastschüler am nahegelegenen Fitzroy Beach, einem der besten Surfstrände des Landes. Im Winter gibt es Ski-Ausflüge in das kleine Skigebiet am Mount Taranaki. Ein umfangreiches und spannendes Fächerangebot in den Bereichen Kunst, Musik, Sprachen und Sport sprechen ebenfalls für das Spotswood College.

  • Herzliche, offene Atmosphäre mit individueller Förderung
  • Geringe Anzahl deutscher Gastschüler
  • Spanisch und Französisch in allen Jahrgangsstufen
  • Detailierte Informationen zur Fächerauswahl gibt es hier