Vorbereitung zum Schulaustausch

Von Beginn an in guten Händen

In persönlichen Gesprächen mit dir und deinen Eltern beraten wir dich vorab ausführlich zu Neuseeland als Gastland, zum Schulsystem, zum richtigen Zeitpunkt und zur Länge deines Schulaustausches.

Wir wissen genau, was dich vor Ort erwartet und können dir viele hilfreiche Informationen zu den Regionen in Neuseeland geben und natürlich zu unseren ausgesuchten Programm-Schulen. Wir klären deine individuellen Wünsche und Interessen, und gegenseitige Erwartungshaltungen. So können wir dir die perfekt für dich geeigneten Schulen empfehlen und du kannst zuverlässig entscheiden.

Programm- und Schulanmeldung

Sobald du dich für deine Wunschschule entschieden hast und dich bei uns anmeldest, informiert dich unser Team über alle Schritte rund um die Themen Schulanmeldung, Fächerwahl, Gastfamilie, Versicherung und Anreise. Bei Fragen sind wir natürlich jederzeit per Mail und Telefon für dich und deine Eltern zu erreichen.

Handbuch und Skype-Konferenz vor Abreise

Mit unserem ausführlichen Vorbereitungs-Handbuch können du und deine Eltern sich bereits zu Hause gründlich vorbereiten. Es enthält alle wichtigen Informationen zur Schule und zum Leben in der Gastfamilie oder im Internat, ergänzt um viele praktische und aktuelle Infos rund um Alltagsleben, Internet, Handy oder Zahlungsmittel in Neuseeland.

Zusätzlich laden wir euch ca. vier Wochen vor Abflug zu einem Vorbereitungsseminar per Skype-Konferenz mit unserem Team in Neuseeland ein, damit ihr wichtige letzte Fragen klären könnt und auch schon einmal die anderen Programmteilnehmer kennenlernt.

Versicherung

Gesetzliche Voraussetzung für die Aufnahme an der Schule ist eine neuseeländische Schülerversicherung. Diese ist in allen unseren Programmen eingeschlossen und beinhaltet eine Kranken-, Reiserücktritt-, Gepäck- und Haftpflichtversicherung. Deine Krankenversicherung im Heimatland solltest du in jedem Falle aber beibehalten und ggf. bietet sich noch eine spezielle Versicherung an, die auch beispielsweise Risikosportarten abdeckt. Hierzu beraten wir dich gerne.

Visum und Reisepass

Für einen Schulbesuch in Neuseeland brauchst du ein Visum. Wir stellen dir die Dokumente zusammen, die für die Antragstellung benötigt werden und du bekommst von unserer deutschen Visastelle ausführliche Informationen und Ausfüllanleitungen für die Beantragung. Auf Wunsch kann die deutsche Visastelle dich auch gerne bei der Beantragung unterstützen. Nähere Informationen findest du auch jederzeit auf der Website von Immigration New Zealand unter https://www.immigration.govt.nz/new-zealand-visas.

Für die Einreise nach Neuseeland wird außerdem ein Reisepass benötigt, der mindestens noch 6 Monate nach der geplanten Heimreise gültig sein muss. Falls du noch keinen Reisepass besitzt, solltest du rechtzeitig an die Beantragung denken, da die Ausstellung gute 5-6 Wochen dauern kann.

Anreise

Im High School Basis Programm reist du selbstständig an. Gerne unterstützen wir dich dabei und buchen für dich bei einer renommierten Fluggesellschaft auf der bestmöglichen Verbindung. Im Januar und Juli besteht optional auch die Möglichkeit, an unseren betreuten Gruppenflügen ab z.B. Frankfurt und ggf. Wien teilzunehmen. Außerdem organisieren wir, dass du am Flughafen in Neuseeland herzlich von deiner Gastschule in Empfang genommen wirst!

Im Januar und Juli kannst du zusätzlich unseren mehrtägigen Einführungskurs in Wellington oder Nelson dazubuchen. Hier bereiten wird dich noch einmal vor Ort intensiv auf den Schulstart vor, stimmen dich interkulturell auf den Aufenthalt in Neuseeland ein und sorgen dafür, dass du dich möglichst schnell zu Hause fühlst bei uns.

Orientierung an der Schule

An deiner Gastschule werden in den ersten Tagen ebenfalls Orientierungsveranstaltungen angeboten, damit du dich dort schnell zurechtfinden und das nette internationale Team der Schule so richtig gut kennenlernen kannst.

Kiwi Bird

Empfehlung

Wir empfehlen das High School Basis Programm besonders älteren Schülern, die sich zutrauen, den Aufenthalt recht selbstständig zu meistern und denen eine neuseelandweite Wahlmöglichkeit wichtig ist. Die schulische Betreuung vor Ort und die Gastfamilienauswahl erfolgt hier durch das internationale Team der jeweiligen Schule. Solltest du dir eine intensivere Betreuung wünschen oder überlegen, den Schulabschluss NCEA in Neuseeland abzulegen, raten wir dir zu unserem Select Plus Programm.